Rückblick

Kindergartenjahr 2022/23:


Juli 2022 – Sommerfest:
Sommerfest, Sommerfest, wir feiern heute Sommerfest….
Am Freitag, den 8. Juli konnten wir nach einigen Jahren endlich wieder gemeinsam mit den Kindergartenkindern und ihren Familien ein Sommerfest feiern.
Bei schönem Wetter führten die Gruppen nacheinanander etwas auf der großen Bühne vor, da gab es von den Bärenkindern ein gespieltes Lied über Wiesentiere, die Bienenkinder führten den Katzentatzentanz vor. Die Löwengruppe trug ein Lied über die Kontinente vor und die Mäusegruppe spielten ein Lied mit Aufführung Beim Bimperlwirt. Anschließend durften alle Gruppen auf die Bühne und sangen gemeinsam das Lied: „Sommerfest, Sommerfest, wir feiern heute Sommerfest.“
Im Anschluß eröffnete das Kindergartenpersonal die Spielstationen, wie z.B. Schatzsuche, Eierlauf, Dosenwerfen und Wäscheaufhängen um die Wette. Der Elternbeirat brachte vom Kreisjugendring noch zusätzliche Spiele wie Stelzen, Rollenrutsche, Fische angeln usw.
Ein großes Highlight war auch das Kasperltheater, gespielt von 2 Mitarbeitern des Kindergartens.
Für das leibliche Wohl sorgte der Elternbeirat mit Würstlsemmeln, von den Eltern gespendete Kuchen, Salate und weitere Köstlichkeiten. Verdursten musste auch keiner, es gab gekühlte Getränke und Kaffee.
Auch eine Tombola gab es, jedes Los war ein Gewinn. Da war die Freude bei den Kindern groß. Vielen Dank an den Elternbeirat, den Eltern, die für unser Buffett gespendet haben und für alle, die zu diesem schönem und gelungenen Sommerfest beigetragen haben.

Osternestsuche im Kindergarten:

20220407_142120
Am Freitag vor den Osterferien kam der Osterhase in den Kindergarten. In jeder Gruppe bastelten die Kinder sehr schöne Osternester, die der Osterhase mit leckerer FairTraide Schokolade aus dem EineWeltladen füllte. Da an diesem Tag Regenwetter war, versteckte der Osterhase die Nester im 1.Stock im Kindergarten. Die Freude bei den Kindern war natürlich sehr groß, als jedes Kind ein Nest gefunden hat.  Im Anschluß gab es zur Brotzeit leckere Osterzöpfe.

Osterandacht im Pfarrzentrum:

img_9b1d37bd66d434d4769198e80dfb308d

Am Donnerstag zog das Kindergartenpersonal mit den KIndern zum Pfarrzentrum, um dort gemeinsam mit Fr. Weber eine Osterandacht zu feiern. Anhand verschiedener Stationen hörten die KInder die Ostergeschichte, angefangen vom Einzug Jesu in Jerusalem, Kreuzigung und natürlich die Auferstehung. Untermalt wurde das ganze von Liedern, die im Kindergarten gelernt wurden.

Aschermittwochsandacht:
Foto Aschermittwochsandacht
Die Faschingszeit ist zu Ende, die Fastenzeit beginnt. Am Aschermittwoch besuchte uns Fr. Weber und hielt im Kindergarten eine kleine Andacht ab. Da die Faschingszeit beendet ist, wurden symbolisch die bunten Girlanden mit einem Tuch bedeckt. In der kommenden Fastenzeit geht es nun etwas ruhiger zu. In der Vorbereitung auf Ostern wollen wir uns nun intensiver mit dem Leben Jesu beschäftigen. Zum Beginn und Ausklang der Andacht sangen wir mit den Kinder die Lieder „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind…“ und „Gott dein guter Segen“. Wer mochte, konnte sich von Fr. Weber ein Aschekreuz auf die Stirn zeichnen lassen.

Schlafmützenfest:
Am Tag nach dem unsinnigen Donnerstag ging es etwas ruhiger im Kindergarten zu. Alle Kinder durften im Schlafanzug und mit Kuscheltier in den Kindergarten kommen. Die Kinder durften mit Decken Höhlen bauen, es wurde gekuschelt, Bilderbücher gelesen oder ruhige CDs gehört. Auch an diesem Tag gab es viele leckere Sachen zu Essen, das die Eltern mitgebracht haben.

Fasching im Kindergarten:
Foto Fasching
Am unsinnigen Donnerstag durften alle Kinder verkleidet in den Kindergarten kommen. Bei lustiger Faschingsmusik wurde in den Gruppen getanzt und verschiedene Faschingsspiele gemacht. Die Eltern brachten zahlreiche Leckererein für ein buntes Faschingsbuffett mit, wo sich die Kinder ausgiebig stärken konnten.

Adventsandacht im Pfarrzentrum am 16. Dezember:
Zum Abschluss des Jahres gab es für alle Kindergartenkinder eine kleine Adventsandacht. Nachdem sich alle Kinder im Pfarrzentrum versammelt haben, wurde gemeinsam das Lied: „Wir tragen ein Licht in die Welt hinein…“ gesungen. Dazu durften ein paar Kinder Teelichter auf ein großes ausgeschnittenes Herz stellen. Birgit Weber führte durch die Andacht, die vom Kindergartenpersonal geplant wurde. Ein kleines Anspiel, Maria und Josef auf dem Weg nach Bethlehem, wurde von einigen Kindern vorgespielt, und dazu von den Erzieher/innen vorgelesen. Passend dazu sang eine Gruppe als Minichor ein Lied dazu. Zum Abschluß sangen alle gemeinsam das Lied „Alle Jahre wieder“, anschließend machten sich alle wieder auf den Weg zum Kindergarten zurück.

Nikolausbesuch am 6. Dezember:
Der Nikolaus kam am Vormittag des 6. Dezembers zu uns in den Kindergarten. Er besuchte alle 4 Gruppen nacheinander. Nachdem der Nikolaus zu den Kindern gesprochen hat, sangen die Kinder noch ein Lied vor, und die Vorschulkinder trugen noch ein Gedicht vor. Ein kleines Geschenk in Form eines Nikolaussackerls mit Schokonikolaus, Mandarine und Nüsse gab es für jedes Kind. Im Anschluß gab es für die Kinder noch eine Brotzeit mit Lebkuchen und Kinderpunsch.

Christbaumschmücken in der Raiffeisenbank:
Auch in diesem Jahr kam eine Mitarbeiterin der Raiffeisenbank auf den Kindergarten zu, ob wir gerne für ihren Baum Christbaumschmuck basteln würden. Natürlich erklärten wir uns bereit und so entstand ein wunderschöner Christbaumschmuck, der nun in der Raiffeisenbank zu bewundern ist. Als Dankeschön bekam der Kindergarten Lebkuchen und Kinderpunsch, sowie eine Geldspende.
20211201_145131

November 21: Aktion Schuhkarton
Auch in diesem Jahr beteiligte sich unser Kindergarten wieder an der Aktion: „Weihnachten im Schuhkarton“. Im Eingangsbereich wurde eine große Kiste aufgestellt, in dieser wurden allerlei Dinge wie Hygieneartikel, Spielsachen, Süßigkeiten, Malsachen und vieles mehr von den Eltern gespendet. Der Elternbeirat beklebte fleißig Schuhkartons und packte gemeinsam mit den Vorschulkindern über 30 Schachteln. Ein großes Dankeschön an den Elternbeirat.

img_88ad59543c319a7d5a76043061ba31ba

November 2021: St. Martinsfest
Trotz der aktuellen Lage konnten wir unter bestimmten Hygienemaßnahmen unser alljährliches St. Martinsfest am 11. November im Garten unseres Kindergartens durchführen. Abends um halb sechs begann unsere Andacht, durch die Fr. Weber führte. Die Kinder trugen Laternenlieder vor und Fr. Weber ging kurz auf die St. Martingeschichte ein. Zum traditionellem St. Martinslied durfte St. Martin natürlich nicht fehlen, so kam passend zum Lied St. Martin auf einem Pferd geritten und gab dem Bettler seinen halben Mantel. Anschließend wurden die Kerzen in den Laternen entzündet und Fr. Weber gab ihren Lichtersegen. Dananch stellten sich alle zum Laternenumzug auf. Die Musikkapelle begleitete den Laternenumzug. Zu guter Letzt, im Kindergarten wieder angekommen, gab es für alle Kindergartenkinder eine gebackene St. Martinsgans. Ein großer Dank gilt allen Helfern, nur so konnte das St. Martinsfest so schön und reibungslos ablaufen.

20211111_174433

Oktober 2021: Elternbeirat
Nachdem dieses Jahr leider nur wenige Kandidaten zur Verfügung standen, wurden diese auch gleichzeitig in den Elternbeirat aufgenommen. Den Vorsitz hat Fr. Menschner aus der Löwengruppe übernommen, wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit, auch mit dem gesamten Elternbeirat.

Oktober 2021: Erntedankfeier
Am Dienstag, den 5. Oktober fand in unserem Kindergarten die Erntedankfeier statt. Bei einer kleinen Andacht, durch die unsere Gemeindereferentin Fr. Weber führte, trugen alle Gruppen ein Lied dazu bei. Danach wurden alle mitgebrachten Obst- und Gemüsekörbchen gesegnet. Anschließend wurde in den Gruppen Brotzeit mit frischem Brot, Butter, Obst und Gemüse gemacht.

September 21:
Start in das neue Kindergartenjahr und Eingewöhnung der neuen Kindergartenkinder.


Kindergartenjahr 20/21
September 20:
-Eingewöhnung der neuen Kindergartenkinder

40 jähriges Arbeitsjubiläum Bärbel Tischler
Bärbel aus der Mäusegruppe ist nun bereits seit 40 Jahren in dem Kindergarten St. Raphael tätig. Hr. Pfarrer Bien stattete einen Besuch ab und gratulierte mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk.IMG_0080

Oktober:
Leitungswechsel: Silke Mehr aus der Mäusegruppe übernimmt ab 01.10.2020 die Leitung des Kindergartens St. Raphael und löst damit die bisherige Leitung Andrea Wolany ab. Wir danken Fr. Wolany für ihre Arbeit in unserem Haus und wünschen Fr. Mehr für ihren neuen Posten alles Gute.
Silke Mehr ist neue Leiterin | PNP Plus

Erntedankfeier am 07.10.2020:
IMG_0137
Am Vormittag feierten alle Kindergartenkinder gemeinsam mit dem Personal und Fr. Weber den Erntedankgottesdienst im Kindergarten. Da aufgrund der aktuellen Situation sich die einzelnen Gruppen nicht vermischen sollten, wurde in der Eingangshalle mit Abstand gefeiert. Jedes Kind hatte ein Körbchen mit Obst und Gemüse dabei. Jede Gruppe trug ein Lied vor, gemeinsam wurde gebetet, Fürbitten gesprochen und einer Geschichte zugehört. Fr. Weber führte durch die Andacht. Anschließend wurde jeweils in der Gruppe bei Brot mit Butter und Obst und Gemüse gemeinsam Brotzeit gemacht.

Aktion Schuhkarton im November 2020
Foto Schuhkarton

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unser Kindergarten an der Aktion: Weihnachten im Schuhkarton. Coronabedingt anders als letztes Jahr sammelte unser Kindergarten fertig gepackte Schachteln und konnte diese Päckchen überreichen.

St. Martin in der Woche vom 09.11.-12.11.2020
IMG_0261

Leider mussten wir uns situationsbedingt auch für unser alljährliches St. Martinsfest eine Alternative überlegen. Deshalb feierte jede Gruppe am Vormittag St. Martin. Da wurden traditionelle St. Martinslieder gesungen, mit der selbstgebastelten Laterne im abgedunkeltem Raum eine kleine Runde gedreht und im Anschluss bei der Brotzeit eine vom Personal gebackene Martinsgans mit Kinderpunsch verzehrt.

St. Nikolaus Besuch am 8.12.2020
IMG_0301

Am diesem Vormittag waren die Kindergartenkinder besonders aufgeregt, denn der Nikolaus hat seinen Besuch angekündigt. Unter den allgemeinen  Hygienebedingungen durfte der Nikolaus jede Gruppe nacheinander besuchen und mit Abstand allgemein zu den Kindern sprechen. Die Kinder hatten gemeinsam ein Nikolauslied  vorbereitet, und der Nikolaus hatte für die Kinder einen Schokonikolaus dabei. Die Vorschulkinder hatten noch ein Gedicht für den Nikolaus aufgesagt, bevor sich dieser bis zum nächsten Jahr verabschiedete.

Christbaumschmücken in der Raiffeisenbank:
IMG_0311
Auch das alljährliche Christbaumschmücken der Vorschulkinder in der Raiffeisenbank musste in diesem Jahr anders gestaltet werden. Die Vorschulkinder bastelten in ihren Gruppen verschiedene Christbaumanhänger. Diese wurden dann nicht von den Kindern selbst an den Baum gehängt, sondern eine Mitarbeiterin der Raiffeisenbank holte die Anhänger ab. Als Dankeschön bekamen die Vorschulkinder Punsch und Lebkuchen, dies wird wahrscheinlich im Rahmen einer Vorschulstunde verzehrt werden. Der Kindergarten bekam eine kleine Spende von der Raiffeisenbank.
Zu bewundern ist der Christbaumschmuck in der Raiffeisenbank in Mitterfelden.

Weihnachtsfeier in den Gruppen:
Leider wurde der Kindergarten aufgrund der hohen Inzidenzzahlen ab dem 16.12.2020 wieder geschlossen, bzw. nur Notbetreuung angeboten.
Kurzentschlossen wurden deshalb die gruppeninternen Weihnachtsfeiern vorverlegt. Am Dienstag, den 15.12.2020 ging es in allen Gruppen sehr weihnachtlich zu. Die Es gab zur Brotzeit an schön geschmückten Tischen Kinderpunsch und Lebkuchen. In jeder Gruppe durften die Kinder an einer weihnachtlichen Beschäftigung teilnehmen. Als die Kinder wieder in die Gruppe zurückkamen, gab es dort eine große Überraschung. Es lagen viele eingepackte Geschenke für die Gruppe in der Bauecke. Da haben die Kinder gestaunt.  Die Geschenke wurden gemeinsam ausgepackt. Nach diesem schönen Tag wurden die Kinder frühzeitig durch den Lockdown in die Weihnachtsferien verabschiedet.

Januar 2021:
Leider ist aufgrund des Lockdowns der Kindergarten weiterhin bis auf die Notbetreuung geschlossen. Damit die Kinder zuhause den Kontakt zum Kindergarten nicht verlieren, gibt es nun wieder Umschläge mit Beschäftigungsmaterial für daheim. Diese sind in einer Box vor dem Kindergarten zu finden.

Endlich wieder Kindergarten für alle
Seit dem 22. Februar durften wieder alle Kinder den Kindergarten besuchen. Da war die Freude groß. Nach einer kurzen Orientierungsphase konnte der gewohnte Ablauf wieder starten.

März 2021:
Kurz vor Ostern musste der Kindergarten leider aufgrund der Inzidenz über 100 erneut schließen. Der Osterhase kam trotzdem in den Kindergarten und füllte die Osternester. Die Kinder in der Notbetreuung durften ihr Osternest im Kindergarten suchen. Aber auch die „Daheimgebliebenen“ KInder gingen nicht leer aus. Sie konnten ihr Osternest vom Kindergarten abholen.

April – 13.Mai 2021:
Da aufgrund der Coronasituation weiterhin nur Notbetreuung stattfinden kann, gibt es auch für die Kinder zuhause unsere Umschläge mit Beschäftigungsmaterial wöchentlich zum Abholen.

Juni 2021
Die Gemeinde Ainring hat zahlreiche Obstbäume auf Gemeindegrund. Nach der letztjährigen Ernte ließ die Gemeinde von einer Kelterei Apfelsaft herstellen.
Dieser wurde nun an soziale Einrichtungen der Lebenshilfe und an die ortsansässigen Kindertagesstätten verteilt.
Auch wir bekamen pro Gruppe einen Kasten leckeren Apfelsaft aus heimischen Äpfeln. Wer mehr darüber wissen möchte, kann dies auf der Homepage der Gemeinde nachlesen.
Wir möchten uns im Namen der Kinder auf diesem Weg recht herzlich bei der Gemeinde und den fleißigen Erntehelfern für die Spende bedanken.
Internet Mitterfelden StRaphael

Juni/Juli 21:
In allen Gruppen fanden am Abend Familienfeiern statt. Jede Gruppe traf sich einmal mit seinen Kindern und deren Eltern zu einer kleinen Feier. In diesem Rahmen gab es je nach Gruppe ein Buffett oder gemeinsames Picknik. Die Kinder konnten spielen und die Eltern sich mit dem Personal gemeinsam unterhalten. Jede Gruppe verbrachte einen schönen Abend.

Juli 21 Abschied der Vorschulkinder:
Die Vorschulkinder trafen sich an einem Abend mit ihren Gruppenpädagogen zu einem gemeinsamen Abschlußfest. Nach gemeinsamen Spielen gab es je nach Gruppe Pizza oder Würstel am Feuerkorb gegrillt. Danach ging es auf Schatzsuche. Die Zeit verlief sehr schnell, dann waren auch nach drei Stunden die Eltern wieder zum Abholen da.

—————————————————————————————————————————————
Kindergartenjahr 2019/20:

Erntedankfeier am 08. Oktober 2019
IMG_9099

Alle Kinder durften am Dienstag, 8.10.19 gemeinsam im Turnsaal Erntedank feiern.
Nach einem Lied gab es ein kurzes Gespräch über Erntedank, weitere Lieder wurden gesungen. Alle Kinder durften ein Körbchen von zuhause mit Obst und Gemüse mitbringen, das in der Andacht gesegnet wurde. Im Anschluss gab es eine selbst zubereitete gesunde Brotzeit für die Kinder in ihren Gruppen.

St. Martinsfeier am 12. November 2019

Abends um 17.30 Uhr trafen sich alle Kinder mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden im Kindergarten zum gemeinsamen  Martinsfest. Zum St. Martinsspiel- und Lied kam auch der St. Martin auf einem Pferd geritten und teilte seinen Mantel mit dem armen Bettler. Danach wurden alle Laternen entzündet, das Laternenlied gesungen und ein Lichtersegen ausgegeben. Im Anschluss fand der Laternenumzug begleitet mit der Musikkapelle statt. Wieder zurück im Kindergarten bekamen alle Kinder eine von den Eltern selbstgebackene Martinsgans. Im Garten klang das Fest mit Bewirtung durch den Elternbeirat aus. Trotz Regen war dies für alle eine gelungene St. Martinsfeier.

Aktion Schuhkarton
Dank des Elternbeirats konnte unser Kindergarten im November 28 vollbepackte Schuhkarton an die Aktion Weihnachten im Schuhkarton spenden.
Im Eingangsbereich wurde durch die Eltern fleißig gesammelt, von Spielzeug über Süßigkeiten waren viele Dinge dabei.
Ende November konnten die Vorschulkinder zusammen mit einigen Elternbeirats-mitgliedern die einzelnen Kartons packen. Die Vorschulkinder malten noch für jede gepackte Schachtel ein schönes Bild. Stolz präsentieren die Kinder die gepackten Kartons.
schuhkarton

Christbaum schmücken in der Raiffeisenbank

Im Dezember durften ein Teil der Vorschulkinder sich auf den Weg zur Raiffeisenbank machen. Im Kindergarten hatten die Kinder zuvor  Christbaumanhänger gebastelt. Diese konnten die Kinder an den in der Bank stehenden Christbaum hängen. Fr. Sailer und ihr Team luden die Kinder anschließend zu Lebkuchen und Kinderpunsch ein.

foto raiffeisenbank

Spendenübergabe an die Kinderkrebshilfe
Im Rahmen eines Elterncafes im Kindergarten wurde für einen guten Zweck gesammelt. Zuvor wurde von den Mitarbeitern fleißig Kuchen gebacken. In einem weihnachtlichen Rahmen trafen sich zahlreiche Eltern und konnten den Kuchen mit Kaffee und Punsch gegen eine Spende erwerben. Dieses Geld, 207.30 Euro wurde dann an Fr. Daxer von der Kinderkrebshilfe BGL + TS überreicht.
foto Spendenübergabe

Weihnachtsandacht Dezember 2019
Am 11. Dezember feierten wir abends im Pfarrzentrum St. Severin gemeinsam mit Kindern, Eltern und Angehörigen die Weihnachtsandacht. Jede Gruppe durfte einen Beitrag einbringen, in Form eines Liedes oder Tanz. Fr. Weber, unsere Gemeindereferentin führte durch die besinnliche Andacht.

Faschingsfeier im Kindergarten, Februar 2020
Am unsinnigen Donnerstag durften alle Kinder verkleidet in den Kindergarten kommen. Zuerst trafen sich alle in ihren jeweiligen Gruppen zum Spielen usw, danach wurde Brotzeit gemacht (hierfür brachten alle Eltern einen Beitrag für ein buntes Faschingsbuffet mit). Anschließend wurde gemeinsam in der Halle gefeiert und getanzt. Für alle war der Tag ein großer Spaß.

IMG_9747

Besuch der Zahnärztin
Am 11. März besuchte uns die Zahnärztin Fr. Dr. Arnold mit ihrer Assistentin Jenny. Sie erzählten den Kindern anhand eines Tischtheaters eine Geschichte über einen Hund, der Zahnschmerzen bekam. Danach erklärte sie den Kindern, was man tun muss, um die  Zähne gesund zu halten. Abschließend bekamen alle Kinder noch einen Zahnputzbecher mit Zahnpasta und Zahnbürste geschenkt.

Zeit vom 16. März bis 31. Juni
Seit dem 16. März ist der Kindergarten aufgrund der Coronapandemie bis auf weiteres geschlossen, bzw. nur für Notbetreuung geöffnet.

Es war ganz schön leer und ruhig im Kindergarten. Diese Zeit wurde vom Personal für Aufräum- und Putzarbeiten genutzt, es wurde vorbereitet, am Konzept geschrieben, und vieles mehr…
Damit die Kindern in ihrer Zeit zuhause den Kindergarten nicht ganz vergessen 😉  , bereitete das Personal Umschläge mit Bastelanleitungen, Rezepte, Geschichten, Vorschulblättern, Experimente usw. vor, diese durften von den Eltern im Kindergarten abgeholt werden.
Auch eine Steinschlange entstand vor dem Kindergarten, mit über 100 buntbemalten Steinen:
Steinschlange
Nach und nach wurde die Notbetreuung ausgeweitet und der Kindergarten füllte sich wieder mit Kindern und Leben. Unter bestimmten Hygienevorschriften dürfen nun bald (ab dem 1. Juli) alle Kinder wieder den Kindergartenalltag genießen.

Sicherheitskurs für Vorschulkinder:
Am Montag, den 20. Juli konnte bei schönstem Wetter das Sicherheitstraining für die Vorschulkinder stattfinden. Die Kinder durften von erfahrenem Personal der Firma Schäfer lernen, wie man sich in bestimmten Situationen wehren kann, durften Übungen machen um das Selbstbewusstsein zu stärken oder auch laut Nein zu sagen. Mit Spielen und praktischen Übungen verging der Vormittag schnell. Nach dem Kurs waren alle Vorschulkinder Besitzer einer Urkunde.

Abschlußgottesdienst:
Am 21. Juli konnten wir für dieses Jahr doch noch ein Gottesdienst unter bestimmten Hygieneauflagen, leider diesmal ohne Eltern im Pfarrzentrum durchführen. Fr. Weber führte durch den Gottesdienst, der unter dem Thema: Gut behütet stattfand.

Verabschiedung der Vorschulkinder:
Da in diesem Jahr der übliche Vorschulausflug leider entfallen musste, überlegten wir uns eine Alternative für die Vorschulkinder. Geplant wurde gruppenweise ein Nachmittag im Kindergarten mit Spielen, Schatzsuche, Pizzaessen oder Würstlgrillen und vieles mehr. Die Kinder genossen diesen Nachmittag sehr. Kurz vor dem Ende durften die Eltern noch dazukommen. Nach einem Lied  der Vorschulkinder klang der Abend bei einem Glas Sekt mit den Eltern gemütlich aus.